Maik Schierloh

2015/16
Gold ist das Ziel

Gold hat die Nr. 79 im Periodensystem und schmilzt bei 1064 Grad Celsius. Es entsteht unter anderem – gleich dem Blei – bei der Kollision von Neutronensternen. Eigentlich im Erdkern angesiedelt findet es nur schwer den Weg an die Oberfläche. Die griechische Antike hat dem Gold unter anderem in dem Gesang von König Midas ein Denkmal gesetzt: Dieser wünschte sich von einem der Götter (aus der Entourage von Dionysos) einmal, dass alles was er berühre zu Gold werden würde. So geschah es – doch bald erkannte Midas, dass zwar alles zu Gold wird was er berührt...er jedoch nichts mehr essen kann.

@Instagam